Die dunkle Nacht der Seele


Bleib in Kontakt

Melde dich zu unserem Newsletter oder zu unseren wöchentlichen Zitaten an und erhalte als Geschenk das "Hörbuch TOD" - gratis als mp3 download!

"Geheim, in Zauberringen der Dunkelheit, wo mich kein Blick erkannte, wo ich nichts sah von Dingen und nichts mir Strahlen sandte als jenes Leitlicht, das im Herzen brannte!" Johannes vom Kreuz  (1542–1591)

Darshan, Gespräch & Innere Arbeit

In dem Gespräch mit OM geht es um die Bedeutung der dunklen Nacht der Seele auf dem Befreiungsweg der Menschen.

Die Begegnung mit OM in Darshan ist ein offener Raum für einen vertiefenden Dialog, in dem jede Frage und jede Mitteilung willkommen ist, die der Vortrag in dir aufgeworfen hat. Die innere Arbeit bietet dir in einem geführten und begleiteten Prozess den Rahmen, das Thema der dunklen Nacht der Seele weiter in dir zu erforschen und zu vertiefen.

1. GESPRÄCH | Die dunkle Nacht der Seele

Fr. 3. 12. 2021, 20 – 22 h

„Soll [. . .] die Seele zum Göttlichen hin gestimmt und bereitet werden, mit all ihren Fähigkeiten für die Einigung mit der höchsten Liebe, musste sie zuvor mit all diesen Kräften eingesogen werden in dieses dunkle Gotteslicht, die spirituale Gotteserfahrung.“ So spricht Johannes vom Kreuz in den Auslegungen zu seinem berühmten Gedicht über die „dunkle Nacht der Seele“. 

Auf dem Befreiungsweg des Menschen gilt „die dunkle Nacht der Seele“ als poetische Beschreibung eines Todes- und Wiedergeburtsprozesses, währenddessen der innere Mensch düstere Landschaften durchquert.

Ein spiritueller Meister vermittelt die dunkle Nacht nicht als schlechte Nachricht für den Suchenden, sondern als große Chance eines wahrhaften, inneren Erweckungsprozesses der Seele auf dem Weg zu innerem Frieden. OM C. Parkin spricht aus der Erfahrung eines Menschen, der diese Nacht vollständig durchwandert ist.

2. DARSHAN | Stille Begegnung & Dialog mit OM

Sa. 4.12.2021, 11 – 13 h
So. 5.12.2021, 10 – 12 h

Einem unpersönlichen Lehrer der stillen Tradition zu begegnen ist eine intensive, stille Erfahrung. OM lehrt die Menschen die Erforschung der illusionären Welt des Ichs und begleitet sie auf dem Weg des Erwachens und zurück in die Tiefe ihrer SELBST. Sein klares und gleichzeitig liebevolles Eingehen auf die Fragen und Mitteilungen ist eine Einladung offen und ganz neu mit dem Herzen zu hören.

3. Innere Arbeit | mit Luna U. Müller

Sa. 4.12.2021, 15 – 19 h

Wenn wir nach Innen lauschen begegnen uns zwei Kräfte – die Seele als der freie, wahre Kern und ein denkender Geist, der den Namen ICH trägt und die Wurzel unseres Leidens ist. Diese Entfaltung von klarem inneren Sehen und der Unterscheidungskraft zwischen Seele und Geist nennen wir die „Innere Arbeit“.

Wenn wir nach Innen lauschen begegnen uns zwei Kräfte – die Seele als der freie, wahre Kern und ein denkender Geist, der den Namen ICH trägt und die Wurzel unseres Leidens ist. Diese Entfaltung von klarem inneren Sehen und der Unterscheidungskraft zwischen Seele und Geist nennen wir die „Innere Arbeit“. 

In dieser Sequenz der Inneren Arbeit bist du eingeladen, deine Begegnung mit der „dunklen Nacht der Seele“ zu teilen, zu erforschen und zu vertiefen. Wie zeigt sich diese Dunkelheit in dir? Was war bisher deine Beziehung dazu? Und welche neuen Blickwinkel sind dabei, sich in dir zu öffnen?

4. Dunkelmeditation

Sa. 4.12.2021, freies Angebot am Abend

Dunkelheit- der Entzug des Sehsinns und der Verzicht auf Ablenkungen aller Art- kann dich sehr tief nach innen führen. In dieser Intimität mit dir selbst ist alles möglich.


Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Enneallionce – Schule für Innere Arbeit organisiert.

 

Für eine frühzeitige Anmeldung zu unseren Veranstaltungen sind wir dankbar.

drucken nach oben
X