Corona-Dialog

Über die Nahtstelle zwischen dem Virus und dem inneren Weg

Die Veranstaltung findet online via zoom und in Präsenz statt.

Inneres Wissen, lebendiges Erfahrungswissen des inneren Weges, ändert nicht nur die Perspektive auf das Virus, sie ändert die Realität des Virus selbst.

Seit fast zwei Jahren leben wir nun mit einer weltweiten Pandemie und ein Mensch des inneren Weges fragt sich natürlich nach der tieferen Bedeutung des Geschehens und auch des persönlichen Umgangs damit. OM führt uns an eine Nahtstelle, die uns aufzeigt, wie die Situation für den Weg genutzt werden kann und womit es sich lohnt sich zu beschäftigen. Es geht also nicht so sehr um die äußere (gesellschaftspolitische) Situation, sondern um die Begegnung mit „dem Gegner“ im Innen. Gleichzeitig ist der Abend offen für alle Fragen rund um das Thema, die dich bewegen.

„Die objektive Realität des Virus steht außer Frage. Die subjektive Realität des potentiellen Wirtes steht in Frage."
OM C. Parkin

OM

 

Eine Anmeldung für die Online Teilnahme ist bis zum 21. Januar 15:00 Uhr möglich.

Für die Online-Teilnahme bitte Formular unten benutzen.
Abendkasse für Teilnahme vor Ort.


Hier anmelden

Du wirst zur Website der OM-Stiftung Innere Wissenschaft weitergeleitet...

drucken nach oben
X